Previous Next

Winter ade, Tennis olé!

Samstag, 08. März 2014

Frühjahrsinstandsetzung der Tennisplätze in Wixhausen

Der herrliche Sonnenschein macht auch beim Römer Tennisclub Rot-Weiß Wixhausen (RTW) Lust auf Tennis im Freien. Aber ehe das möglich ist, müssen die Sandplätze vom aufgefrorenen verbrauchten Sand befreit werden. Das ist schon möglich, auch wenn noch ein wenig Frost angesagt ist. Voraussichtlich am Monatsende kann dann der neue Sand aufgetragen, festgewalzt und bewässert werden.

Da solche schweren Arbeiten nicht jedermanns Sache sind, zahlen etliche Mitglieder lieber einen finanziellen Ausgleich, der den „Einkauf“ von kräftigen Helfern ermöglicht. Hierfür wurde ein neuer Kontakt geknüpft : IGM Darmstadt, das „international generations meeting“ ist eine Privatinitiative Darmstädter Bürger, die ausländischen Studenten mit Rat und Tat zur Seite stehen bei Alltagsproblemen und Freizeitgestaltung. Da war es von Vorteil, wenn auch ein kleiner Nebenverdienst angeboten werden konnte. Und tatsächlich war das Intreresse, dem RTW zu helfen, größer als der Bedarf.

So fand sich am Samstag eine fröhliche und tatkräftige Mannschaft ein und bei schönem Sonnenschein ging die Arbeit gut voran. Bei einer Vesper gab es dann die Gelegenheit, mit den Studenten aus Pakistan, China, Syrien, Marokko und Ghana interessante Gespräche zu führen und zugleich ein bisschen Englisch zu üben.

Mitte April sollen die Plätze bespielbar sein. Zur offiziellen Saisoneröffnung am Sonntag, den 27. April ab 11 Uhr werden alle, die Interesse am Tennissport haben, ganz herzlich eingeladen.

Zum Seitenanfang