Previous Next

Winter ade, Tennis olé! - Zum Zweiten

Samstag, 22. März 2014

Auch das schlechte Wetter konnte die fleißigen Mitglieder und Helfer beim dritten Arbeitseinsatz des Römer Tennisclub Wixhausen nicht davon abhalten, weiter an der Instandsetzung der Tennisplätze zu arbeiten. Zwar machte der immer wieder einsetzende Regen allen Beteiligten einen Strich durch die ein oder andere geplante Aufgabe, jedoch konnte zumindest der Sand der Tennisplätze 1 bis 3 abgetragen werden. Auch das Moos und Unkraut, welches sich durch den milden Winter verbreiten konnte, wurde entfernt.

Gruppenbild Helfer

Da tat die Stärkung in der Mittagspause gut, um den durch den Regen schwergewordenen Sand nach und nach mit Schubkarren abzutransportieren. Am nächsten Wochenende ist ein weiterer Einsatz geplant, bei dem bei gutem Wetter dann mit dem "Einwerfen" des Sandes begonnen werden kann.
 
Tennisplätze
Zum Seitenanfang