Previous Next

Zwei Premieren für den Römer Tennisclub Wixhausen

Samstag, 10. Mai 2014

Am vergangenen Freitag feierte der Römer Tennisclub gleich zwei Premieren: Zum ersten Mal in der mittlerweile 40-jährigen Vereinsgeschichte ist es dem Tennisverein aus Darmstadts nördlichstem Stadtteil gelungen, eine U10-Mannschaft für die Teamtennisrunde zu stellen. Zum ersten Spiel bei der SG Egelsbach trafen sich unsere vier Spieler, um zum ersten Mal Wettbewerbsluft zu schnuppern. Die Aufregung war natürlich groß, doch auch schnell wieder verflogen, als die Jungs auf dem Tennisplatz standen.  Die vier Einzel waren teilweise hart umkämpft. Mit tollen Ballwechseln konnte unsere Mannschaft die Gegenspieler aus Egelsbach immer wieder unter Druck setzen. Und tatsächlich konnte ein Einzel gewonnen werden. Mit ein wenig mehr Glück wäre sogar ein zweiter Sieg möglich gewesen. Auch die Doppelspiele waren recht ausgeglichen. Leider hat es hier nicht ganz zu einem Spielgewinn gereicht, dennoch kann die U10 stolz auf die gezeigte Leistung sein, bedenkt man, dass die meisten unserer Spieler erst im letzten Jahr mit professionellem Tennistraining begonnen haben.


Zeitgleich zum Spiel der U10 in Egelsbach hatte unsere U14-Mannschaft den SV Darmstadt-Eberstadt zu Gast. Für unsere U14 war es nach dem Spiel gegen Alsbach bereits der zweite Auftritt in der diesjährigen Teamtennisrunde. Je ein Einzel und ein Doppel konnte gewonnen werden, am Ende stand jedoch eine knappe 2:4-Niederlage nach Spielen.


Stolz konnten unsere beiden Jugendmannschaften auch – und das ist die zweite Neuerung beim Römer Tennisclub – auf die neuen Trikots sein. Mit finanzieller Unterstützung vom Intersport Profimarkt Mömlingen und Bezuschussung vom Tennisverein wurde endlich dafür gesorgt, dass unsere Jugendmannschaften auch kleidungstechnisch als Einheit auftreten können.


Ausblick: Am kommenden Freitag haben beide Mannschaften die Möglichkeit, die Niederlagen wieder wett zu machen. Für die U14 steht das Heimspiel gegen die Spielgemeinschaft aus Pfungstadt an, bei dem das klare Ziel darin besteht, den Sieg aus dem Vorjahr zu wiederholen. Zeitgleich findet - ebenfalls auf der heimischen Tennisanlage - das zweite Spiel unserer U10 gegen die TSG 46 Darmstadt statt.

Hier geht es zu den Mannschaftsporträts unserer Jugend
 
Zum Seitenanfang