Previous Next

Spieltag vom 18.06.2016

Samstag, 02. Juli 2016

Die U12 I des TC Wixhausen siegt nach Regenverzögerung

Am Samstag dem 18.06.2016 trafen sich der SV St. Stephan Griesheim und die TC Wixhausen I zum Rückspiel auf der Tennisanlage des Römer Tennisclubs TC Wixhausen. Durch die ergiebigen Regenfälle der Mittagszeit konnte die Partie erst 15 Minuten später im leichten Nieselregen beginnen. Angetreten waren für die TC Wixhausen I: Moritz Waberseck, Benjamin Klyschz, Lara Erhatic und Niklas Melk. Die Einzelspiele waren schnell entschieden. Moritz Waberseck, der nach einer Verletzung des Fußes das erste mal wieder auf dem Platz stand, konnte trotz wiederkehrender Schmerzen im Einzel seine Gegnerin Jana Faude mit dem Ergebniss 6:1 und 7:5 bezwingen! Auch alle anderen Mannschaftsmitglieder entschieden ihre Einzelspiele für sich. In den Doppelspielen, gespielt von den Paarungen Moritz Waberseck und Benjamin Klyschz, sowievon Lara Erhatic und Niklas Melk, konnte sich die Mannschaft der TC Wixhausen I mit 6:1 und  6:0gegen den SV St. Stephan Griesheim durchsetzen und gewannen somit am Ende diese Begegnung mit 6:0.

Die U12 II tritt dezimiert in Dieburg an

Am letzten Samstag stand nun der vierte Spieltag für die 2. Mannschaft der U12 Tennisjugend des TCWixhausen an. Leider fielen drei Spieler wegen einem gemeinsamen Klassenfest aus und ganzkurzfristig erkrankte auch noch ein vierter Spieler. Dennoch traten die drei verbleibenden 2 Spielerinne und ein Spieler der Mannschaft tapfer und hoch motiviert an. Auch wenn damit klar war,dass schon von vornherein ein Einzelspiel, sowie ein Doppel als verloren gelten.In Dieburg wurden sie sehr nett von den dortigen Spielerinnen und Spielern des MSG BG Dieburg / TC Münster begrüßt - man kannte sich ja bereits vom Heimspiel in Wixhausen. Die Einzelspiele starteten bei strahlendem Sonnenschein, doch das sollte so nicht bleiben. Eine dicke schwarze Regenwolke sorgte für eine einstündige Unterbrechung. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits 2 Einzelspiele beendet und auch wenn beide Spieler gut gekämpft haben, konnten sie gegen Dieburgs Mannschaft keinen Punkt für Wixhausen holen. Das letzte Einzel wurde nach der Regenpause weitergeführt. Wenn auch etwas knapper, verlor der TC Wixhausen leider auch dieses Spiel. Auch den letzten Punkt beim einzigen Doppel holten sich die Dieburger so dass wir mit einem 6:0 zugunsten der Gastgeber nach Hause fuhren. Jetzt gilt es in den verbleibenden beiden Spieltagen mit dann wieder voller Besetzung aufzuholen. Dazu wünschen wir der U12 II viel Erfolg.

Am kommenden Sonntag spielen die beiden U12-Mannschaften des TC Wixhausen gegeneinander. Das wird sicher ein spannender Spieltag, der dann mit einem gemeinsamen Grillen auf der eigenen Anlage beendet wird.

Sieg nach langem Wettstreit für die U18 des TC Wixhausen

Beim Auswärtsspiel gegen den TC Pfungstadt konnte der TC Wixhausen den zweiten Tagessieg in Folge für sich verbuchen. Nach über 4 Stunden Spielzeit für die Einzelspiele stand es 2:2. Danach standen zwei äußerst knappen und zwei eher eindeutigen Spielstände zu buche. So mussten die beiden Doppelbegegnungen über Sieg oder Niederlage entscheiden. Hierbei konnte der TC Wixhausen beide Doppel nach fairem Spiel mit dem Gegner für sich verbuchen. So konnte am Ende ein 4:2 als Endergebnis für die TC Wixhausen im Spielberichtsbogen eingetragenwerden. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Zum Seitenanfang